FÜR IMMER SCHÖN

Die nächsten Vorstellungen

Freitag, 06-12-2019 – 20:00 Uhr

DER NAZI & DER FRISEUR

Nach dem Roman von Edgar Hilsenrath | Die Doppelgestalt des Massenmörders, der in die Haut seines Opfers schlüpft und davonkommt, rührt an Grundfragen von Ethik, Moral und Schuld. Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2016   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg

Weiterlesen …

Samstag, 07-12-2019 – 20:00 Uhr

WERTHER

Goethes „Leiden des jungen Werther“ ist ein Buch über die Macht der Gefühle – der leidenschaftlich-fiebrigste und wohl auch gefährlichste Roman deutscher Sprache. Die Titelfigur Werther, ein junger Mann, berichtet in Briefen, wie er sich nach und nach ins Verderben stürzt beim Versuch, sein Empfinden in Einklang zu bringen mit einer Gesellschaft im Umbruch.    tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg

Weiterlesen …

Sonntag, 08-12-2019 – 20:00 Uhr

NULL KOMMA IRGENDWAS

Nach dem Roman von Lavinia Braniște | Das Porträt einer jungen Frau, die oft zu verzweifeln scheint, ihr Lebensglück aber nie aus den Augen verliert.   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg

Weiterlesen …