REVOLT. SHE SAID. REVOLT AGAIN.

Die nächsten Vorstellungen

Freitag, 28-02-2020 – 20:00 Uhr

VERSCHWINDENDE ORTE

In den kommenden Jahren sollen 21 weitere Orte dem Braunkohleabbau weichen. Sie befinden sich im Abriss- und Umsiedlungsprozess. Der Entmündigung und vermeintlichen Machtlosigkeit der Umsiedler*innen steht die brachiale und hybride Realität der Macht des Tagebaus gegenüber. Neue Musik, Schauspiel, Choreografie und ein Laienchor aus dem Umsiedlungsgebiet treffen aufeinander und machen die Radikalität von Abwesenheit und Präsenz, von Vergessen und Erinnern hör- und erfahrbar. Eine musiktheatralische Choreografie über Macht und Widerstand. Koproduktion Eva-Maria Baumeister & FWT   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg

Weiterlesen …

Samstag, 29-02-2020 – 20:00 Uhr

VERSCHWINDENDE ORTE

In den kommenden Jahren sollen 21 weitere Orte dem Braunkohleabbau weichen. Sie befinden sich im Abriss- und Umsiedlungsprozess. Der Entmündigung und vermeintlichen Machtlosigkeit der Umsiedler*innen steht die brachiale und hybride Realität der Macht des Tagebaus gegenüber. Neue Musik, Schauspiel, Choreografie und ein Laienchor aus dem Umsiedlungsgebiet treffen aufeinander und machen die Radikalität von Abwesenheit und Präsenz, von Vergessen und Erinnern hör- und erfahrbar. Eine musiktheatralische Choreografie über Macht und Widerstand. Koproduktion Eva-Maria Baumeister & FWT   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg

Weiterlesen …

Sonntag, 01-03-2020 – 16:00 Uhr

NULLI & PRIESEMUT: GIBT ES EIGENTLICH BRUMMER...

... die nach Möhren schmecken? In liebevoll gestalteter Kulisse entführen Iris Schleuss und Günter Ottemeier nun schon seit 20 Jahren in die Welt von Nulli und Priesemut und spielen sich virtuos in die Herzen aller kleinen (und großen!) Zuschauer.   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg

Weiterlesen …